Egal ob zur Trauung, für den Hochzeitstanz oder einfach so – verliebte Austropop-Fans kommen damit voll auf ihre Kosten.

Spätestens seit Ed Sheeran die Bühne betreten hat muss man nach romantischen englischen Songs nicht mehr lange suchen. Wer es aber lieber traditionell in Mundart mag, hat es da schon schwerer. Deshalb haben wir für dich eine Liste von 12 wunderschönen, gefühlvollen österreichischen Liedern aufgestellt, die bei deiner Hochzeit auf keinen Fall fehlen sollten!

  1. Weu’sd a Herz hast wia a Bergwerk – Rainhard Fendrich

    Der absolute Klassiker gleich zu Beginn. Dieses ruhige, eher langsame Meisterwerk passt einfach für alles: Trauung, Hochzeitstanz (Blues) und auch auf der Feier danach darf es nicht fehlen. Obwohl das Lied 1983 erschienen ist, ist es extrem beliebt und wird wohl nie alt – ein echter Klassiker eben.

    „Weul i mit Dir oid wer’n kan, weu ma ewich Kinda san, brauch‘ i Di.“

  2. #janeinvielleicht – Pizzera & Jaus

    Klassisch, gleichzeitig modern, und vor allem wunderbar gefühlvoll. Die offizielle Seite des Duos beschreibt die Single als einen „in Liedform gegossenen Heiratsantrag“ und wir hätten es nicht besser formulieren können. Insbesondere für die Trauung und den Ringtausch treibt ihr damit zu 100% jedem die Tränen in die Augen.

    „I bin der, der die hoit, der die trogt, ganz egal wos die a blogt
    Der die frogt, „is dia koit?“ a wenn die Sun a no so stroiht“

  3. Ane so wie Di – Georg Danzer

    Total romantisch und perfekt für alle Männer, die selbst nicht immer die richtigen Worte für ihre Zukünftige finden. Auf Danzers Album „Narrenhaus“ ist es übrigens auch das einzige Lied, das wir dir für deinen besonderen Tag empfehlen. („I schdiab boid“ und „Ganz Wien träumt von Kokain“ sind eher weniger ideal…)

    „ane wia di, de find ma ned a zweites moi in hundad joa“

  4. Wilds Wasser – Seer

    Und noch ein absolut unverzichtbarer Klassiker, der hier einfach genannt werden muss! Der Song eignet sich besonders gut zum Tanzen und ist übrigens eine Rumba, die als leidenschaftlicher Flirt-Tanz bekannt ist. Wenn ihr also beim Tanzen das Feuer zwischen euch so richtig entfachen wollt, seid ihr (ironischerweise) mit „Wilds Wasser“ sehr gut beraten.

    „wia a wilds Wossa – so frisch und so klor – und auf amoi is nix mehr wias vorher woar“

  5. Heast as net – Hubert von Goisern

    Zugegeben kein klassisches Liebeslied, doch die langsamen, ruhigen Töne passen unserer Meinung nach trotzdem perfekt zu Hochzeiten!

    „Und gestern is‘ heit word’n und heit is‘ båld morg’n“

    Tipp – Hör dir auch das Cover von Ina Regen und Conchita an und lass dich davon inspirieren!

  6. Wie a Kind – Ina Regen

    Und wo wir schon bei Ina Regen und nicht-wirklich-Liebesliedern sind, gehört auch dieses moderne Meisterwerk unbedingt erwähnt! Die gebürtige Oberösterreicherin singt in dieser melancholischen, langsamen Ballade von Vergangenheit und Zukunft, von Träumen, Wünschen und Hoffnungen und spricht damit vielen Menschen aus der Seele.

    „Wie schen is des Gfühl wenn mas fliagen probiert?“

  7. Zam oid wean – Edmund

    Wer vom Titel noch nicht überzeugt ist, braucht sich nur einmal den Song anzuhören und weiß: Das ist das perfekte Hochzeitslied. Und wem das noch immer nicht reicht, der kann sich noch das wunderschöne Musikvideo dazu ansehen!

    „I werd jeden Tag so lebn, dass ois zruck kriagst wost ma schenkst“

  8. Herzklopfn – Poxrucker Sisters

    Wunderschöne Botschaft, Mittanz-Vibes, und pure Gefühle der Freude! Was braucht man sonst noch? Diese Nummer empfehlen wir euch doppelt. Zuerst in einer akustischen Version bei der Trauung und am Abend, wenn ihr bei eurer Hochzeit selbst die größten Tanzmuffel auf die Tanzfläche locken wollt! Sitzenbleiben? Unmöglich.

    „Der Moment, kennst du des waun wos rennt? Und du bisd mittn drin und olles mocht an Sinn?“

  9. 2,5 Sekunden – Seer

    Vielleicht nicht ganz so bekannt wie „Wilds Wasser“, trotzdem – wir finden es mindestens genauso passend für euren besonderen Tag. Besonders für die Trauung ist „2,5 Sekunden“ sehr beliebt, denn es schafft den perfekten Spagat zwischen schnell-langsam und fröhlich-romantisch. Für Fans der Seer ein Muss.

    „des is der Moment wo uns nix mehr trennt, wo nix onders mehr zählt“

  10. Langsam wochs ma zam – Wolfgang Ambros

    Ist es überhaupt eine gute Liste mit österreichischen Liedern ohne Wolfgang Ambros? Wir glauben nicht, und deshalb nennen wir jetzt mit „Langsam wochs ma zam“ einen wunderbar romantischen und gleichzeitig ehrlichen Song von ihm.

    „Wir lach’n vü‘, wir streit’n oft, wir flieg’n übers Meer“

  11. Ala Bin – Seiler und Speer

    Gut, vielleicht ist ein Lied über Liebeskummer nicht perfekt bei der Eheschließung. Aber wenn man mal kurz den Songtext ausblendet, kann man es auch definitiv bei der Hochzeit spielen. Finden wir.

    „Wei waun i daun ala bin, wird ma klor, es wird nimmer wie‘s wor“

  12. Des is mei Frau – Georg Danzer

    Bewusst zum Schluss – darf nämlich erst gespielt werden, NACHDEM ihr euch das Ja-Wort gegeben habt.

    „i schau di au und denk ma: wow! des is mei frau, des is mei frau, des is mei frau“

Und jetzt?

Jetzt, wo du hoffentlich weißt, welche Lieder du gerne bei deiner Hochzeit hättest, brauchst du eigentlich nur noch eine Band, die diese Lieder spielt, richtig? Kein Problem, denn wir haben ein großes Angebot an Bands, die Austropop-Covers anbieten, wie etwa Lebendig, Body&Soul&Friends und Dreamlight.


*Gender Disclaimer
Ausschließlich zum Zweck der einfacheren Lesbarkeit, verzichten wir auf die geschlechtsspezifische Schreibweise. Alle personenbezogenen Bezeichnungen auf dem Blog und eingebundenen Dokumente sind geschlechtsneutral zu verstehen.