Die ultimativen Hochzeitsgeschenke für alle Komiker und Spaßvögel

Da heiratet doch tatsächlich dieser eine Freund, der nie auch nur eine Minute ernst bleiben kann und ständig nur Quatsch macht. Eines ist klar – mit einem ganz normalen Hochzeitgeschenk wird man ihn nicht begeistern können. Und genau deshalb listen wir heute 10 – äh – 9 ¾ herrlich schräge Spaßgeschenke auf, die jeden Hochzeitsgast zum Schmunzeln bringen.

1 – Lama-Liebe

Für alle Lama-Liebhaber gibt es hier den ultimativen Geschenkartikel, den man vielfältig als Anhänger oder auch als Dekoartikel für frisch Vermählte verwenden kann. Das Tolle an dem Set – Mr. und Mrs. Lama sind getrennt erhältlich, also sind auch Braut-Braut und Bräutigam-Bräutigam Kombinationen möglich. One Lama, one Love.

2 – Breaking News! – Personalisiertes Zeitungscover

Wer es satt hat, immer nur von königlichen Hochzeiten, Kate, William und Co. zu lesen, kann sich jetzt ganz einfach sein eigenes Zeitungscover maßschneidern. Einfach gewünschte Zeitung, Schlagzeile und Text dazu eingeben und ein Bild hochladen, bestellen, und schon bekommst du dein Titelblatt (auf Wunsch auch eingerahmt) geliefert! Hier geht’s direkt zum Zeitung-Editor.

3 – Klopapier der edlen Sorte

… denn am Hochzeitstag soll schließlich ALLES perfekt sein. Selbst das Toilettenpapier. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Diesen Gag-Artikel findet ihr hier.

4 – Krimidinner und Jodelseminar: Unterhaltsame Erlebnisse für zwei oder mehr

Hast du es mit einem abenteuerlustigen Paar zu tun, empfiehlt es sich natürlich immer, Ausflüge oder Tagesreisen zu verschenken. Dabei hat man die Qual der Wahl: das Angebot reicht von ganz „normalen“ Aktivitäten à la Kochkurs, Fotoshooting und Thermenbesuch bis hin zu etwas ausgefalleneren Erlebnissen, auf die wir uns hier spezialisieren wollen. Unzählige Anbieter wie etwa mydays, jollydays, jochen-schweizer.at und noch viele mehr bieten hier sehr viel an. Die genaue Auswahl ist abhängig von der Stadt, in der du wohnst. Wir haben für dich mal ein paar Beispiele ausgesucht:

5 – Badespaß zu zweit mit diesen kleinen Entlein

Was macht ein romantisches Bad zu zweit noch viel besser? Kerzen? Nein. Badeschaum? Falsch. Es sind diese beiden Quietschenten, die garantiert für gute Laune sorgen und das Bad eines jeden verheirateten Paares verschönern!

6 – Volltreffer – Prosecco Pong

Zur Hochzeit zählen (oder zielen?) wir auf die stilvolle Variante des beliebten Spiels Bier Pong. Becher ausgetauscht, eingeschenkt, und schon geht’s los. Dieses Geschenk lässt sich natürlich wunderbar mit einer guten Flasche Prosecco kombinieren.

7 – Bitte lächeln! – Karikatur des Brautpaares

Für ein sehr individuelles und ausgesprochen lustiges Geschenk kannst du eine Karikatur des Brautpaares anfertigen lassen. Hierfür gibt es online einige Anbieter, etwa https://karikaturen-online.com/, die ganz einfach mit Fotovorlage Karikaturen in verschiedenen Stilen anfertigen.

8 – Liebestrank: für die kleinen Ehekrisen

Dieser exklusive Trank beinhaltet essbare Goldflocken – und Vodka – und macht zusammen mit der wunderschönen Flasche, in der er sich befindet, ein wirklich magisches und einzigartiges Geschenk. Die Wirkung haben wir leider selbst nicht getestet, verschenken geht also auf eigene Gefahr.

9 – Das Playmobil-Brautpaar

Für sehr junggebliebene Paare hat Playmobil ein Hochzeitsset bestehend aus Braut, Bräutigam, Pfarrer und Pavillon entworfen. Und für alle, denen das noch nicht genug ist, gibt es natürlich auch noch Erweiterungssets mit der ganzen Hochzeitsparty, Blumenmädchen und Fotografen.

9 ¾ – Hokus pokus – Zauberstab Fernbedienung

Zu Punkt 9 ¾ kann logischerweise nur eines kommen – ein Harry Potter-inspirierter Artikel. Die Zauberstab-Fernbedienung ist dabei nicht nur ein witziges Geschenk für alle Fans der Fantasy-Reihe, sie ist tatsächlich auch ziemlich praktisch. Durch ihn lassen sich nämlich mehrere technische Geräte bedienen, sodass man ab sofort nicht mehr im Fernbedienungs-Chaos versinken muss, sondern ganz einfach mit einem Zauberstab Kommandos für alles gibt.

*Gender Disclaimer
Wir schätzen unsere Musikerinnen und Musiker gleichermaßen. Aufgrund der einfacheren Lesbarkeit verzichten wir jedoch auf die geschlechtsspezifische Schreibweise. Alle personenbezogenen Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.